Sonntag, 17. März 2013

Ich hab mich rangetraut...

...und meinen ersten Body genäht. Den Schnitt hatte ich aus einer Ottobre vom letzten Jahr, da allerdings nur mit kurzen Ärmeln, aber in einer anderen Ottobre fand ich ein babyshirt mit ähnlichem Schnitt und langen Ärmeln, so dass ich diese da kopieren konnte.

Mit den Bündchen tu ich mich noch etwas schwer, aber bekanntlich mach Übung ja den Meister. Das Schmuckstück wurde auch bereits verschenkt und wurde auch mit großer Begeisterung in Empfang genommen.



Kommentare:

  1. Wenn man was zum ersten Mal näht, dann ist dieses Stück immer was besonderes. Und ich finde, du hast das klasse hinbekommen.
    Und mit dem Bündchen freundest du dich auch noch an.

    Liebe Grüße,
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ina,
      danke für Dein Lob, du bist ja in dem Metier schon wesentlich bewanderter als ich ;-) Ich werde weiter üben.
      LG Susy

      Löschen
  2. Wow, Respekt! Ich habe in meinem Leben erst genau einen Body genäht und ich werde mir genau überlegen, ob das nochmal sein muss ;-)

    LG
    anne

    AntwortenLöschen